Hygiene- und Studioregeln

Bitte beachte zu Deiner und unserer Sicherheit die folgenden Regeln bzw. Hinweise:

Update zur Coroanlage

  • Aktuell steht die Corona Ampel im Landkreis auf rot.
    Somit gelten neue Regeln.
    Es gilt die 2G+ Regel. Zutritt nur für Gimpfte und Genesene mit Testnachweis.
    Bitte entsprechenden negativen Testnachweis vor dem Unterricht vorlegen.
    Es entfällt die Testpflicht bei vollständig Immunisierten.
    „YAMA“ AHIMSA – unter Ahimsã versteht man den wohlüberlegten Umgang mit allen Lebewesen.
  • Von der Teilnahme an Präsenz-Yogastunden sind folgende Personen ausgeschlossen:
    Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen, respiratorischen Symptomen jeder Schwere & Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen und Nicht-Geimpfte oder Nicht-Genesene.

    Allgemeine Hinweise!
    Beim Betreten des Studios bitte Mund-Nasenschutz FFP2 tragen!
  • Die Anreise und das Betreten des Yogastudios erfolgt einzeln und nicht in der Gruppe.
  • Gerne kannst Du Deine eigene Matte oder Hilfsmittel mitbringen.
  • Bitte bringe Deine eigenen Getränke mit.
  • Komme bitte nur in das Yogastudio, sofern Du keine Symptome einer Atemwegserkrankung hast.
  • Bitte halte einen Abstand von 1,5 Meter zu anderen Teilnehmer*innen.
  • Komme bitte möglichst fertig umgezogen.
  • Schuhe und Jacke bitte vor dem Betreten des Yogastudios im Vorraum ablegen.
  • Nach dem Betreten des Studios bitte die Hände desinfizieren (alternativ kannst Du Dir die Hände mindestens 20 Sekunden mit Seife waschen).
    „NIYAMA“ SAUCHA – wird übersetzt mit Sauberkeit, Reinheit.
  • Deine persönlichen (Wert)Gegenstände kannst Du in der Umkleide ablegen und in einen Spind sperren.

 Im Yogaraum

  • Die Matten liegen unter Einhaltung der Abstandsregelung im Raum.
    Du kannst Deine eigene Matte über die Studiomatte legen.
    Das Yogastudio mit Hilfsmitteln werden regelmäßig vollständig gelüftet, gereinigt und desinfiziert.
  • Den FFP2-Mund-Nasenschutz kannst Du auf der Matte ablegen. Während des gesamten Aufenthalts im Studio, beim Betreten, Verlassen & der Benutzung der Sanitäranlagen herrscht Maskenpflicht. Während des Übens auf der Matte darf die Maske abgelegt werden.
  • Während des Unterrichts verzichte ich auf taktile Korrekturen,
    d.h., ich korrigiere nur noch verbal, außer es ist Gefahr in Verzug.

Nach dem Kurs

  • Bitte desinfiziere nach der Yoga-Stunde die Studio-Matte und die Kontaktflächen.
    Ich stelle Dir Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Beim Verlassen des Studios achte auf die Abstandsregelung und sei geduldig wenn der Vorraum besetzt ist. Sieh es einfach als Teil Deiner Yogapraxis an.


Herzlichen Dank für Dein Mitwirken!
Bleib gesund!