Yoga in Mering erleben

Iyengar Methode

Iyengar-Yoga ist eine Yogarichtung, die dem Hatha-Yoga zugerechnet wird.
B. K. S. (Bellur Krishnamachar Sundararaja) Iyengar erforschte im Laufe seiner jahrzehntelangen Übungspraxis jede einzelne Yogahaltung (Asana) in Bezug auf die korrekte Ausrichtung und Wirkung. Die Erfahrungen, die er mit seinem eigenen Körper machte, brachten Iyengar dazu, Hilfsmittel zu benutzen oder auch neu zu entwickeln, so genannte „Props“, wie rutschfeste Matten, Gurte, Klötze, Polster, Rückenbänke. Die „Props“ sollen den Yoga-Übenden ermöglichen, auch schwierigere Asanas einzunehmen bzw. einfach erscheinende Asanas genauer wahrzunehmen.

Im Iyengar Yoga arbeitet man mit allen Handlungsorganen wie zum Beispiel mit den Füßen, die zum Element Erde gehören und mit den Händen, die zum Element Wasser gehören. Von der äußeren Hülle, der Nahrungshülle (physischer Leib) zur inneren Hülle, also von außen nach innen. Und zwar mit dem Ziel, alle Zellen für Prana, also die Energie, durchlässig zu machen. Damit der Übende dies erreichen kann, muss er vollkommen „anwesend“ und achtsam sein. Er erfährt, dass nur mit vollkommener Erdung Ausdehnung und Durchdringung möglich ist. Er erlernt dafür den bewussten Gebrauch seiner Handlungsorgane, absolute Konzentration und über diesen Weg das Zurückziehen der Sinne (Pratyahara), nicht nur im Sitzen sondern in jedem Asana. Mechanisches Üben und Wiederholen spricht nur die äußere, die physische Schicht/Ebene an und führt uns nicht tiefer. Allein präzises, genaues und detailliertes Üben im Augenblick führt uns nach innen. Entsprechend werden auch die Anweisungen im Laufe der Übungspraxis detaillierter, feiner und subtiler, um in immer tiefer liegende Schichten vorzudringen und im Tun vollkommen absorbiert zu werden.

„Ist das Licht des Yoga einmal angezündet, erlischt es nie mehr.
Je intensiver Sie üben, desto heller wird die Flamme leuchten“

Bellur Krishnamachar Sundararaja Iyengar, (14. Dezember 1918-20. August 2014)

×

Hallo

Klicke auf einen Kontakt um mit uns zu chatten, oder sende uns eine Email an info@nandi-yoga.com

× Kontakt